Eiche Vital

  • ArtikelNr.: 1200 0002##1
  • Abnahmeintervall: 1.78
  • Unser Preis: 52,90 €
  • inkl. 19% USt., zzgl. Versand (Paketversand)
  • UVP des Herstellers: 59,10 €
  • Sie sparen 10%, also 6,20 €
Wird geladen ...
  • Farbe
  • Bitte beachten Sie das Abnahmeintervall von 1.78 Einheiten
  • Von diesem Produkt können Sie auch ungerade Mengen erwerben
Kategorie:

Beschreibung

Hersteller Hoco Hoco Eiche Vital
Serie Woodlink
Sortierung Rustikal
Oberfläche Bauseitig geölt
Holzart Eiche
Farbe Naturbelassen
Optik Landhausdiele
Struktur Gebürstet V4
Maße 15x165x1800 mm
Aufbau 3-Schicht
Nutzschicht 3 mm
Fase Microfase
Fußbodenheizung ja
Qualität 1. Wahl
Verlegung schwimmend
klebend
Verlegehinweis PDF-Datei
Pflegehinweis PDF-Datei
Zulassung PDF-Datei

Verlegeanleitung

Zu beachten vor der Verlegung:

  • damit sich das Material ausreichen akklimatisieren kann sollte der 3-Schicht Parkett ca. 48 Stunden vor Verlegung ungeöffnet in den entsprechenden Räumen gelagert werden
  • Verlegen Sie den Boden nur bei einer Raumtemperatur von mind. 18°C, einer Oberflächentemperatur von mind. 15°C und einer rel. Luftfeuchte von 50-70 %. Die Daten sind entsprechend zu Protokollieren und vom Bauherrn/Bauleiter unterzeichnen zu lassen.
  • Die Verlegung erfolgt leimlos, die außergewöhnliche Präzision der Lock-Verbindung macht dies möglich.
  • 3-Schicht Parkett ist vor der Verlegung auf mögliche Fehler hin zu kontrollieren. Sichtbare (offene) Mängel können nur vor der Verlegung reklamiert werden 
  • Holz ist ein Naturprodukt. Unterschiede in Farbe und Struktur sind natürlich und charakteristisch. Um eine ausgewogenes Verlegebild zu erhalten ist es ratsam immer einige Pakete im Vorlauf zu öffnen
  • Besprechen Sie mit dem Kunden die Verlegerichtung der Elemente, diese hat maßgeblichen Einfluss auf das spätere Raumgefühl.
  • Beginnen Sie in der Seite des Raumes wo die Längsseite am meisten sichtbar ist. Sie haben somit an dieser Seite in der Breite vollständige Elemente.
  • Bei Räumen größer 10 m in Dielenlängsrichtung und größer 8 m in Dielenbreite muss eine Dehnungsfuge eingebaut werden. Bauseitge Dehnungsfugen sind grundsätzlich zu übernehmen.
  • Der Boden arbeitet bei Klimaschwankungen. Es ist deshalb ein Wandabstand von mind. 10 mm einzuhalten. Heizrohre, Säulen und Türanschlüsse sind entsprechend auszusparen. Bei Türzargen ist darauf zu achten das diese soweit gekürzt werden das keine Knarrgeräusche entstehen können

    Unterboden
  • der Unterboden muss ausreichend sauber, rissfrei, fest stabil eben und trocken sein und zur Aufnahme des Gewerks geeignet sein. Die Vor gaben gem. EN-DIN 18356, 18365 und 18367 sind entsprechend zu dokumentieren und vom Bauherrn/Bauleiter unterzeichnen zu lassen.
  • 3-Schicht Parkett kann auf vorhandenen fest verklebten Bodenbelägen (PVC, Lino oder CV) verlegt werden; alte Teppichböden müssen entfernt werden, allein schon aus hygienischen Gründen
  • Estriche sind auf die entsprechenden Grenzwerte hin zu überprüfen
    Zementestrich < 2,0 CM %
    Fussbodenheizung <1,8 CM %
    Anhydridestrich < 0,5 CM %
    Fussbodenheizung 0,3 CM %
  • 3-Schicht Parkett ist zur Verlegung in Feuchträumen (Dusche, Bad, WC) ungeeignet
  • Die Ebenheitsprüfung sollte mit größter Sorgfalt durchgeführt werden. Ein ungeeigneter Unterboden führt zu ?Pumpbewegungen" der 3- Schicht Parkett-Elemente und kann deren Lockverbindung irreparabel beschädigen. Auf einer Messstrecke von 1,0 m beträgt die Toleranz max. 2,0 mm (EN-DIN 18202). Auch hier sind die ermittelten Werte entsprechend zu dokumentieren.
  • Vor der Verlegung zuerst eine ca. 0,2 mm dicke UV-Stabile, dampfbremsende PE Folie auf der zu belegenden Fläche ausbreiten. Die Stöße sollten ca. 20 cm überlappen und abgeklebt werden. Dies bietet einen zusätzlichen Schutz gegen das Aufsteigen von eventuellen Restfeuchten.
  • Das 3-Schicht Parkett ist werksseitig ohne Trittschalldämmung ausgestattet. Dies ermöglicht dem Kunden zwischen einer preisgünstigen Schaumfolie oder einer trittschalltechnisch hochwertigen Korkmatte zu wählen. Das Material welches eingesetzt werden soll auf der zu belegenden Fläche ausbreiten ggf. im Randbereich mit doppelseitigem Klebeband fixieren. Es darauf zu achten das es zu Keinerlei Überlappungen kommt, da dies später zu Pumpbewegungen der Elemente führen kann.
Leimlose Verlegung 3-Schicht Parkett

Verlegeablauf

  1. Mit der Verlegung beginnen Sie in der linken Raumecke, mit der Federseite zur Wand zeigend. Beim ersten Element ist die Feder sowohl an der kurzen als auch an der langen Seite zu entfernen. Verfahren Sie ebenso an den Längsseiten der folgenden Elemente der ersten der ersten Reihe. Mit Hilfe von Keilen soll ein Wandabstand von mind. 10 mm eingehalten werden.
  2. Fügen Sie die weiteren Elemente stirnseitig über die gesamte Raumlänge ein. Beachten Sie bitte das die erste reihe exakt ausgerichtet ist, dies beeinflusst das spätere Ergebnis wesentlich.
  3. Zur Montage der zweiten Reihe legen Sie im Abstand von 70-80 cm Verlegekeile vor die erste Reihe. Mit dem Rest der ersten Reihe wird die zweite Reihe begonnen, beachten Sie einen Versatz von wenigstens einer Elementbreite.
  4. Schieben Sie das Element gegen die erste Reihe.
  5. Fügen Sie die weiteren Elemente der zweiten Reihe stirnseitig zusammen.
  6. Nach dem zusammenfügen der Elemente die zweite Reihe an die erste dicht anfügen. Entfernen Sie anschließend die Verlegekeile der Reihe nach von Links nach Rechts und drücken Sie die zweite Reihe in einer Vorwärts- Abwärtsbewegung nach unten.
  7. ggf. mit einem Schlagklotz das Zusammenfügen vorsichtig unterstützen.

Verfahren Sie so mit jeder weiteren Reihe. Abschließend sind die Holzkeile zu entfernen, evtl. überstehende Dampfsperre oder Trittschalldämmung ist soweit Zurückzuschneiden dass sie bei der Montage der Sockelleisten nicht stört.

Verlegung auf Fußbodenheizung

3-Schicht Parkett ist zur Verlegung auf Fußbodenheizung geeignet. Die Verlegung erfolgt schwimmend. Die beschriebenen Prüfungen für Unterboden und Raumklima sind ebenfalls mit größter Sorgfalt durchzuführen und zu dokumentieren. Es ist zwingend darauf zu achten das eine max. Oberflächentemperatur von 26°C nicht überschritten wird. Die Einstellung der Fußbodenheizung sollte daher im Vorfeld entsprechend geprüft werden.

Pflege

Die tägliche Unterhaltsreinigung des 3-Schicht Parketts sollte nach Möglichkeit nur trocken durch saugen oder fegen erfolgen. In stark frequentierten Bereichen kann die Reinigung mit handelsüblichen ph-neutralen Kork oder Laminatreinigungsmitteln durch nebelfeuchtes Wischen erfolgen. Den Anweisungen des Reinigungsmittelherstellers ist hier Folge zu leisten.

Musterbestellung

Dekor-Musterbestellung
Bestellen Sie von diesem Produkt unverbindlich ein Dekormuster. Die Muster sind kostenlos. Sie zahlen lediglich die Versandkosten.

Wir schreiben Ihnen bei einem Auftrag die Kosten für den Musterversand zu 100% gut.

Pauschale Verpackungs- und Versandkosten für:
1 bis 3 Muster 8,95 EUR
4 bis 6 Muster 15,90 EUR
7 bis 9 Muster 25,85 EUR
10 bis 12 Muster 30,80 EUR


Halbe und ganze Musterdielen erhalten Sie gegen Aufpreis auf Anfrage.

Für diesen Musterversand schicken Sie uns einfach eine Email mit Ihren gewünschten Mustern an service@boeden4u.de
Und Sie erhalten umgehend von uns Ihre Muster.

Bewertungen

Durchschnittliche Artikelbewertung:

(es liegen keine Artikelbewertungen vor)

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

Ähnliche Artikel